Heinrich Vana

Dr. Heinrich Vana ist seit 1985 als Rechtsanwalt in Wien als Partner der Kanzleigemeinschaft Breitenecker, Kolbitsch, Vana tätig. Als akademischer Europarechtsexperte und ausgebildeter Mediator (MAS Mediation und Konfliktmanagement in Wirtschaft, Verwaltung) liegt der Schwerpunkt der Tätigkeit in der Betreuung von Gemeinden und Bürgerinitiativen in umweltrelevanten Verwaltungsverfahren. Im Auftrag von Infrastrukturbetreibern unterstützt er das Konfliktmanagement bei Projekten wie 3. Piste Flughafen Wien, Hochleistungsstrecken und Autobahnen. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Engagement im Bereich der Grundrechte in enger Zusammenarbeit mit einer von ihm mitbegründeten europäischen Anwaltsinitiative (EILN). Er ist Lehrender an der Fakultät für Rechtswissenschaften der Sigmund Freud Privatuniversität.

Tätigkeitsschwerpunkte

Vortragstätigkeit (auszugsweise)



Fremdsprache

Englisch

Aktuelle Empfehlungen:

Chambers and Partners
(Environment-Austria Ranked Lawyers)

From the Chambers Europe guide                    

Heinrich Vana of Breitenecker, Kolbitsch and Vana is a well-established name who is widely recognised for his work on behalf of NGOs and neighbours, typically in opposition proceedings to planned development.
Commentators describe him as "the best lawyer in Austria" in relation to such cases. He focuses on environmental issues in the planning context.




GlobalLawExperts
(Immigration)




site by wunderweiss

Kontakt
Impressum